Sonntag, 4. September 2011

Bielefeld Nachlese

Auch mit dem Abstand von einer Woche überwiegt der Frust über das schlechte Wetter letzten Samstag.
Es hätte so schön sein können. Vor allem wenn man sich die Photos und das Super Video von Brauchi anschaut. Alles innerhalb einer halben Stunde gedreht....





Ein Video ist bei mir noch mit der Onboard-Kamera zustande gekommen. Wie gesagt, das extra in der Nähe des Auspuffs angebrachte Mikro war dann vor lauter Hektik nicht angeschlossen... :-((
Und zudem ist die passend ausgewählte Musik leider in Deutschland (aber auch nur da) noch mit Copyright belegt.

Also über einen Server ausserhalb Deutschlands kann das Video problemlos aufgerufen werden. In D muß man sich eines Proxy's bedienen.  z.B. >>YoutubeUnblocker<<. Hier dann unten in die Zeile den Link zu meinem Video einfügen: http://youtu.be/OpQdmvJiAV8. Etwas umständlich, aber es geht. Wobei: Wenn ich im Text hier auf das Video klicke, funzt es auch....YouTube ist halt manchmal schon etwas eigenartig.

Und ganz zum Schluß  noch ein Highlight der Veranstaltung: Der 16-jährige Nachwuchsfahrer Ben vd Bey zerlegt auf einer 125iger AWD die versammelte amerikanische Trackracer- Gemeinde in Gestalt von Thomas B.und Andy W. ;-)))))



Kommentare:

  1. Moral behalten! - Der Termin ist vorbei, da hilft auch Grämen nix; und immerhin gab's aus der Unwetterzentrale ein kurzes Einsehen und einen kleinen Lichtblick.
    Jetzt kannste aber schon anfangen gutes Wetter für's nächste Mal zu bestellen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Alles ist immer für Irgendetwas gut - merkt man oft erst später....Wo waren die speedfreaks in Hockenheim?! Da hätten wir mal sehen können was wirklich schnell ist....

    AntwortenLöschen
  3. Ja da hast du recht. Wenn wir von Tempo in Bielefeld sprechen, dann kommt der Kick durch die kurzen Runden und die Überhöhung. Insofern ist natürlich eine Veranstaltung wie Hockenheim nicht zu vergleichen. Da kommt der Kick dann wirklich durch den Speed. Und dazu passt was Tommi vdB sagt: In Der Bahn reicht ne 125iger. Und das hat Ben eindrucksvoll bewiesen. Und zudem noch auf nem Eisen aus dem Jahr 1948.

    AntwortenLöschen
  4. Ich fand es, troz des Regens, ein sehr schönes Wochenende. Auch das fahren hat Spaß gemacht und die Harleys zu schrubben war auch für mich das Highlight. Ich hoffe wir sehen und nächstes Jahr alle in Bielefeld wieder.

    AntwortenLöschen