Sonntag, 28. August 2011

Frust - Lust - Frust !

Ohne die Zugvögel würde gar nix gehen
Da freut man sich das ganze Jahr auf Bielefeld. Einmal im Jahr über die 333m lange Bahn mit ihren 49° überhöhten Kurven heizen.
Stille im weiten Rund
Also Fun pur. Da kann man doch zumindest an dem Tag trockenes Wetter erwarten ? Einmal im Jahr. Oder ? Und was war: Sturzregen am Freitagabend, Schlagregen Freitagnacht, Schlag am Fisseln am Samstag Vormittag, Regen, Regen und nochmal Regen. Frust - Mega Frust !
Die Bahn hat auch schon bessere Zeiten erlebt
Zeit totschlagen mit Fotosessions, Motoren laufen lassen mal in der einen und mal in der anderen Ecke.
Shelter from the Storm !
Harley Trackracer unter sich
Mal schauen, ob die Kiste noch startet
Und dann plötzlich so gegen 14.00h hört der Regen auf. Es wird langsam trocken. Sogar die Sonne kommt ein bisschen raus. Jochen verkündet: Wenn es bis drei Uhr trocken bleibt, gehen wir auf die Bahn ! Auf einmal hektische Betriebsamkeit wo vorher noch gepflegte Langeweile war.
Reifen-Aufpump-Station
Klamotten an, Motoren werden gestartet, Luftdruck erhöhen, ich trete der WL gepflegt ins Getriebe, einmal über den Parkplatz donnern und durch den Tunnel.
Save the Choppers !
Hinein  ins Vergnügen !
Vor lauter Aufregung habe ich zwar die ActionCam eingeschaltet, aber das Kabel vom externen Mikro nicht eingesteckt. Da nützt es auch nix, dass das extra in der Nähe des Auspuff hängt. :-(( Und wirklich um drei Uhr können wir die ersten Runden drehen. Und immer noch nicht das Mikrokabel eingesteckt.:-((
Amerikaner und Engländer kämpfen um die Position !
Etwas verkrampft !
Ben der AWD Nachwuchsfahrer seit 1 Tag sogar mit Führerschein
Irgendwie sitze ich ziemlich verkrampft auf der Kiste. Nach ein paar Runden wieder raus und erstmal locker machen. Tja falsch gedacht. Erneut wird es rabenschwarz am Himmel und ich schaffe es gerade noch halbwegs trocken wieder zurück auf den Parkplatz. Klar diesmal ist das Kabel vom Mikro eingesteckt, aber in der Hektik habe ich vergessen die Cam einzuschalten. Da nützt auch das extra Gasgeben im Tunnel nix. .... :-((
Nur noch hierdurch und vor dem Regen flüchten !
Die Kiste gerade zusammen mit Wolf in den Hänger geschoben und schon geht der Regen wieder richtig los. Das war's dann. Nix mehr mit locker werden und einer 2. Runde. Eine halbe Stunde war das Fenster für das Trackracing 2011 in Bielefeld offen ! Länger leider nicht. Die AWD'ler kamen etwas später ins Fahrerlager....
Wer zu spät wieder rausfährt.....

...den bestraft der Regen !
Also daher Frust, ein bisschen Lust und dann wieder Frust. Und wenn ich heute aus dem Fenster sehe: Wieder Frust - es ist trocken, die Sonne kommt raus und wir hätten heute einen idealen Tag zum Fahren.

Nun denn - ich will mal versuchen das Positive herauszustreichen:
  • Die Trackracer- Gemeinde getroffen
  • Die 3 großen amerikanischen Marken waren alle versammelt: Excelsior, Harley, Indian
  • Den Harley-Factory-Thomas vor 'ner Indian fotografiert ;-))
Erwischt !
  • Mehr Zeit als sonst zum Quatschen gehabt 
  • Die Gastfreundschaft der AWD'ler mal wieder genossen. (Danke Jungs - immer wieder schön mit euch),
  • Gelernt, dass jemand wie ein Wolf schnarchen kann
  • Man trotz  Regen gemütlich bei Bier und Gegrilltem im AWD Pavillon sitzen kann.
Frühstück im AWD-Fahrerlager
Dass die Veranstalter Jochen und Uwe bei der Verabschiedung gesagt haben: 
Bis zum nächsten Jahr !

Und bis dahin müssen wir mit den Bildern im >>Webalbum<< vorliebnehmen.

1 Kommentar:

  1. kann ich alles unterschreiben - super Bericht -die Vibrations genau getroffen.

    Grüße

    Andreas

    AntwortenLöschen