Sonntag, 23. August 2015

Der Berg ruft !


Diese Woche geht es auf die >>Austrian Indian Tour<< des >>Österreichischen Indian Clubs<<. Ich nehme zum erstenmal teil und freue mich mächtig. Zumal die Wetteraussichten besonders für Freitag und Samstag gut sind wenn die Höhepunkte der 4-tägigen Tour anstehen.
Die Fahrer 2013
Florian Faltin und sein Team bringen viel Herzblut ein in die Vorbereitung und Durchführung der Rundfahrt.
Der Macher der Tour Florian Faltin
Die diesjährige Jubiläumstour lehnt sich an die erste Ausfahrt vor 10 Jahren an und führt über den >>Großglockner<< und über die >>Nockalmstraße<< . 25 Indians von der Powerplus bis zur 4-Zylinder werden dabei sein. Das komplette Springfield Produktprogramm wird zu bewundern sein.
Olivier's Powerplus wird frisch gemacht
Ich nehme meine Roadmaster Chief.  Power genug um auf den Berg zu kommen. Gewicht allerdings auch. Montag geht's mit dem Bus zu Andy nach Augsburg, Dienstag dann auf Achse weiter nach Mühlbach am Hochkönig. Unterwegs sammeln wir noch Florian und Michael auf.
Ein letzter Check der Chief
Mittwoch und Donnerstag dann zwei Rundtouren zum Einschwingen und Einüben der Truppe u.a. ins Berchtesgartener Land. Freitag dann über den Großglockner nach Süden und Samstag über die Nockalmstraße zurück nach Lofer, wo die Tour dann sicherlich sehr gesellig ausklingen wird.
Der Höhepunkt der diesjährigen Tour: Der Großglockner !
Sonntag geht's für uns 4 dann zurück. Ein Teil wird noch vor Ort bleiben und das Scheffsnother Bauernherbst-Fest in Lofer zünftig feiern. Insgesamt geht die Tour über 1.000km und bei uns werden mit An-und Abreise 1.600 km mehr auf dem Tacho stehen.

Der Berg ruft ! Und die Indianer kommen.....

Kommentare:

  1. Meinen größen Respekt demjenigen, der diese Tour mit der Powerplus wagt... Viel Erfolg, viel Spaß!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Thomas,
    hoffe Ihr seid gut nach Hause gekommen.
    Vielleicht trifft man 2016 bei euch am Treffen.
    Grüße Florian Michel

    AntwortenLöschen