Dienstag, 7. Juli 2015

Rund um Bad Münstereifel.....

...findet diesmal ohne mich statt ! Trotzdem wird das Treffen gut - oder auch genau deshalb. ;-) Wenn bei über 200 Teilnehmern einer fehlt, fällt das gar nicht auf, würde ich sagen.
Durch die Terminverschiebung passt es bei mir dieses Jahr leider nicht. :-( Terminverschiebung ? Ja klar, eigentlich ist ja der traditionelle Termin immer am letzten Juni Wochenende. Da aber diesmal der Truck-Grand-Prix nix besseres zu tun hatte, als genau an "unserem" Wochenende die Gegend um den Nürburgring unsicher zu machen, war Josef gezwungen die Ausfahrt auf das kommende Wochenende, Samstag den 11. Juli 2015 verlegen zu müssen. Natürlich treffen sich viele Teilnehmer schon am Freitag um mit ihren Vorkriegsmotorrädern die Eifel zu durchkreuzen. Mittelpunkt des Treffens ist wie immer das >>Hotel Ewerts<< in Insul.
Die Ausfahrt geht wieder über gut 180 km mit Start am Samstag morgen ab 9.00h am Hotel Ewerts. Vormittagsrast ist gegen 11.00h am >>Wallender Born<<. Oder genauer gesagt am >>Brubbel<<. Bei der zu erwartenden Hitze ist sicherlich eine Abkühlung möglich. Also Badehose nicht vergessen !
(c) Wikipedia  Walter Koch
Die Mittagsrast ist zum ersten Mal in der >>Wassermühle Birgel<<. Wie ich auf der Webpage sehe, wird an dem Tag in der Mühle >>Schnaps gebrannt<<. Jungs - der wird aber erst nach Beendigung der Tour getrunken. Klar ? ;-) Ähh - vielleicht kann mir ja einer ein kleines Fläschchen Himbeergeist mitbringen ?
(c) Wassermühle Birgel
Es ist schon erstaunlich, dass Josef immer wieder neue und interessante Ziele findet. Trotz der Verschiebung werden wieder über 200 Vorkriegsmotorräder am Start sein. Und wie immer sehr schöne und seltene Modelle.


Thomas hat dieses Jahr seine Seite >>Motoclub.de<< mal wieder auf Vordermann gebarcht und das komplette >>Programm incl der Route<< ins Netz gestellt.
Wenn ich mir die alten Bilder ansehe und auf den Wetterbericht schaue, dann ist da schon ein bisschen Wehmut bei mir. Aber was soll's. Nächstes Jahr bin ich wieder am Start. Bestimmt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen