Mittwoch, 17. November 2010

Extra für den Sachsen- ähh Thüringer-Andy !


De Düringscher-Ondy (jo genoau der mit dem sägsischen Agzent, der de Sohln näher is als wie de Wöllgn un in Fochgreisen "Dä Schdobbelhobbser" genonnt wird) wolde ma wissen, ob et die Drigoodoschen och mit Horlei- Dawidschn offe Wambe un offem Buggel gibd. Jo Ondy, isch kann dr sogn - die gibschd.
Gugge ma hier: Das uldimadive Horlei Di-Schörd !

Ondy - eschbeschially for ju ! ;-)))

PS: Un du nich grad so gädschn wenns de die Sau essen dusd ! ;-))

Kommentare:

  1. haste gud gemocht mei gudsder...einen genetischen Defekt kann man mit Prügel allein nicht korrigieren!(Gerhard Polt)

    tschiers
    dor ondy

    AntwortenLöschen
  2. Andy - habe herzhaft über deinen Kommentar gelacht und freue mich, dass du mein Geschreibsel locker nimmst. Wir sehen uns - Thomas

    AntwortenLöschen