Sonntag, 27. April 2014

Am 1. Mai geht's nach Dom-Esch....

...zur 33. Veteranenfahrt für Motorräder bis Bj 1970.

>>Dom-Esch ?<<  Jau, ist ein Stadtteil von Euskirchen. Mußte ich auch erstmal recherchieren. Und warum Dom ? Weil da mal das Kölner Domkapitel zwischen 1773 und 1803 aufbewahrt wurde. Aha.

Der rührige MSC Dom-Esch veranstaltet nun schon zum 33. Mal eine Motorradausfahrt. Gehört hatte ich schon öfter davon, aber am 1. Mai gibt es ja traditionsmässig so das ein oder andere nicht Motorrad spezifische Ding zu absolvieren. Aber Wandern fällt dieses Jahr aus. Dieses Jahr wird Mopped gefahren. Und zum erstenmal in Dom-Esch.
So ein Wetter wäre schön
Die Veranstaltung soll ein schöner Saisonauftakt mit einem besonderen Flair sein. Ca 150 Motorräder bis Baujahr 1970 werden auf die Strecke gehen. Ich werde mal wieder die 101 mitnehmen. Heute einen kleinen Check gemacht und u.a. das Öl aus dem Sumpf gelassen. Sieht alles gut aus. Die Wettervorhersage sieht allerdings nicht ganz so gut aus. Aber was soll's. Es sind ja noch ein paar Tage hin und ein paar Schauer nicht so schlimm. Da ich ziemlich spät gemeldet habe (Start Nr 145), muß ich natürlich auf jedenfall antreten. Ehrensache.

Meine Stiefel habe ich schon mal in Erwartung etwas feuchterer Witterung eingewachst und das Kupplungspedal vorne mit 'nem Antirutschgummi versehen.;-) Gibt nix ärgerlicheres als von 'nem nassen Kupplungspedal abzurutschen. :-(
Vielleicht verschlägt es ja den ein oder anderen nach Euskirchen um mal zu zuschauen. Und man muß auch gar nicht so früh aufstehen, denn die Mittagsrast ist wieder in Dom Esch am Sportplatz.

Samstag geht's dann für mich gleich weiter zum
>>Indian Stammtisch in Speyer<<
Freunde treffen, ein bisschen Benzin reden und Nals vorbereiten. Zumindest verbal. ;-)

1 Kommentar:

  1. Na, hat dir die Veranstaltung in Dom-Esch gefallen.
    Es gibt auf Rhein-Eifel TV einen 17 minütigen Fild des Starterfeldes.

    Gruss aus Colonia

    AntwortenLöschen