Samstag, 26. April 2014

Neulich in der Classic Remise...

....in Düsseldorf gab's das >>Frühlingsfest<<.

Da das mehr ein Schau- als ein Fahr-Termin war und zudem doch stark Automobil-lastig, hatte ich mich mit Kumpel Rudi entschlossen, mal seinen Landrover zu nehmen. Da die Sonne schien, ging's oben ohne in Richtung Düsseldorf-Wersten. 
Mein Gott was für ein Traktor doch so ein Landy ist. ;-)) Dank H-Kennzeichen durften wir allerdings direkt auf's Gelände. Da war der Traktor natürlich von Vorteil. 

Kleiner Unterschied zum Landy ;-)
Die Remise ist ein alter Lokschuppen im Düsseldorfer Süden. Ein lohnendes Ausflugsziel nicht nur wenn Frühlingsfest ist. Ein tolles Ambiente rund um das Oldtimer Hobby. Am besten kann man das natürlich mit Bildern belegen. Also gibt’s jetzt mal einige.







Auch die DHM Abteilung des VFV hatte einen schönen Stand auf dem ein paar historische Rennmotorräder ausgestellt waren.




Meine absoluten Favoriten waren allerdings 2 Tip-Top restaurierte Horch aus dem Jahr 1938. 

 Allerdings waren das für knapp 1 Mio Euros auch die teuersten Fahrzeuge auf dem Gelände.
 
Mein nächster Stopp wird am 1.Mai die Veteranen-Rally in Dom-Esch (Euskirchen) sein. Ich bin gespannt, was mich erwartet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen