Sonntag, 12. Januar 2014

Und der Wahnsinn geht....

....weiter !
Samstags scheint das Geld noch lockerer zu sitzen als in der Woche. Bei >>dieser Knucklehead<< fiel der Hammer erst bei 165.000 Bucks ! Ok, wunderschöne Maschine, erstes Baujahr der EL, alles shiny, besser als neu und wohl keine Reproparts. 99 AMCA points. Und bei David Uhl auf einem Bild verewigt. Da sind die 165.000 Dollar doch ein Schnäppchen.
(C) MidAmerica Auctions

Grundsätzlich habe ich ja kein Problem hohe Preise für Motorräder nachzuvollziehen. Aber eine Knucklehead ist für mich irgendwie ein - ja fast alltägliches Motorrad. Bei Treffen sieht man die Knucks immer wieder und die Jungs reiten "the hell out of it" wie die Amis sagen. Und hier ein Museumsstück, dass wohl hinter einer Glasvitrine verschwinden und nie wieder über die Straße rollen wird. Schade.
Auch sonst saß das Geld wohl recht locker gestern Abend. Da ist einiges im 6-stelligen Bereich über die Bühne gegangen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen