Sonntag, 3. November 2013

Der Abschluß....

...der Saison war nicht ganz so prickelnd dieses Jahr. Zumindest nicht im Vergleich zum Verlauf der Saison 2013. Die war nämlich richtig gut. Zumindest für mich. 
Diese Saison war leider etwas früh Schluß. Nämlich schon Mitte Oktober. Nein, keine gesundheitlichen oder technischen Gebrechen. Der Job und die Saisonkennzeichen ließen diesmal nix anderes zu.  :-(  Genau gesagt habe ich meine letzte Fahrt am 19./20.Oktober gemacht. Samstags 'ne kleine Tour zu Panhead-Peter an die Sorpe mit der 350iger Chief. Schön über kleine Straßen quasi von hinten durch die Brust ins Auge....;-)  
Forever-Georg hatte die gleiche Idee mit der Sorpe
So alles in allem ca 160km mit dem obligatorischen Stopp am Bigge-Grill auf der Rückfahrt.
Zuhause angekommen, brav das Öl abgelassen (endlich mal wieder ohne große Sauerei) und feinstes Penrite HD 50 Classic eingefüllt. Fertig für den Winter - wobei Putzen will ich die Karre noch.
An dem Sonntag dann noch die Henderson an den Grill geführt, Helmut 'Frohe Weihnachten' und einen 'Guten Rutsch' gewünscht und anschliessend ebenfalls Öl gewechselt. Da kommt Penrite Shelsley Heavy Öl rein. Das ist so hell, da muß man 2x guggen, ob überhaupt frisches Öl in der Wanne ist.
Wobei ich da noch einen Disput mit dem Schrauber meines Vertrauens habe, wieviel Liter denn nun hineingehören. Bei den früheren Deluxe Modellen ist es bis zur "Treppe" im Einfüllstutzen. Bei der KJ soll ein Messtab die richtige Menge anzeigen. Soweit so gut. Der hat aber bei mir 3 obere Markierungen.....? Und wer weiß schon, ob die Nachbaudinger auch die richtige Markierung haben. Insofern wäre eine Angabe in Liter oder Quart recht hilfreich. In der einschlägigen Literatur ist nix zu finden. Wer meint, er weiß es, kann sich ja mal melden.


Wie schon eingangs erwähnt, war die Saison ziemlich gut. Feine Veranstaltungen angefahren, einige Kilometer auf die Uhr bekommen, keine unbeabsichtigten Absteiger oder sonstigen Begegnungen der anderen Art gehabt und von grösseren Defekten bin ich bzw sind meine Motorräder auch verschont geblieben. Was gefehlt hat, war 'ne längere Tour auf Achse. So wie letztes Jahr zum >>Abschluß in den Pfälzer Wald<<. Hat dieses Jahr aus Termin- und Wettergründen nicht mehr sollen sein. Na, dann machen wir 2014 einen neuen Versuch. Wird schon klappen. Vielleicht sollten wir es besser gleich zum Saisonauftakt versuchen....

Und wenn ich dann in knapp 30 Jahren noch genauso fit bin wie Hans, dann gehe ich auch auf die Rolle.... ;-)) Vorher wird aber noch fleißig gefahren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen